Unsichtbares wird sichtbar – Vergangenes lebendig Mit dem Erlebnisradweg Hohenzollern wurde Deutschlands erster Augmented Reality Radweg eröffnet. Die Unterhaltung steht an den elf Stationen auf den Spuren der Hohenzollern-Radweges zwischen Ansbach und Nürnberg an erster Stelle. Auf der 95 km langen Strecke sind die Gebäude mit Geschichten belebt worden, die per Handy abgerufen werden können. Mit der App zum Weg erleben die Radfahrer unsichtbare Dinge wie zum Beispiel einen Blick in ein Privathaus oder in den Dachstuhl einer Kirche. Sie können den Erzählungen der “Schönen Else” lauschen oder einen animierten Ritter sehen. Also App herunterladen und los geht’s. Zur Internetseite Film des Bayerischen Rundfunks zum Weg Prospekt mit Karte hier kostenlos […]